Fehlstart

Hier zu Eurer Erheiterung eine neue Episode in der Reihe „Desensibilisierungsfehltritte“ ;). Ich wollte heute morgen um 6 anfangen Milch zu desensibilisieren. Ab 3 war ich hellwach (auch dank meines erkälteten Gatten 😉 ) und um kurz vor vier dache ich dann, ach, dann kann ich auch schon den ersten Impuls nehmen. Wecker neu gestellt, zum Kühlschrank geschlichen, 1 TL Milch geschlürft – dann fiel mir auf dem Weg zurück ins Bett ein, dass ich noch keine 10 Stunden nüchtern war, sondern erst neun. *Headdesk*. Damit war der erste Desensibilisierungstag schon gelaufen, bevor er angefangen hatte. Vielleicht hätten die neun Stunden auch gereicht, aber ich wollte es nicht riskieren. Das blöde ist, dass ich ja heute anfangen wollte, damit ich nächsten Samstag unbehelligt zu meinem Schwimmkurs gehen kann. Der fängt schon um 9:15 an und nüchtern will ich da eigentlich nicht hinmüssen. Mal sehen, wie ich das löse…

Das Schwimmen gestern habe ich ganz gut überstanden, obwohl ich merke, dass ich null Kondition habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s