Milch

Heute habe ich im Institut Milch getestet – die Kurve war, wie ich schon vermutet hatte, nicht ganz in Ordnung. Es läuft wahrscheinlich wieder auf 5-6 Tage desensibilisieren hinaus. Seufz…

Morgen wird dann der Eiweißbaustein getestet. Ich bin gespannt. Ansonsten war Frau Dr. sehr zufrieden mit mir und meinen Ergebnissen ;). Nur zu der Erschöpfung hatte sie nicht so viel zu sagen, außer, dass sie denkt, dass diese mit der weiteren Therapie zurückgehen sollte und dass die Desensibilisierungen natürlich eine Belastung für den Körper sind und man sich eben davon auch erholen muss.

1275025_10151884563443872_2005191100_o

Apropos Erschöpfung – mit der habe ich heute doch wieder sehr gekämpft. Nicht, dass mich das wundert. Erstmal habe ich gestern zu spät gegessen, war schon sehr sehr unterzuckert. Dann habe ich schlecht geschlafen, weil die Straße doch sehr laut ist, auf die mein Hotelzimmer schaut und den Aufzug des Hotels höre ich auch. Naja, dann das frühe Aufstehen und die lange Nüchternphase. Hab mich nach dem Test erst noch mal eine Stunde aufs Ohr gehauen und bin dann ein wenig durchs Schanzenviertel und das Karoviertel geschlendert. Geld ausgegeben habe ich natürlich auch *schäm*. Im Karoviertel gab es lecker Milchkaffee mit Sonnenschein – danach war die Erschöpfung ein wenig besser, was mich doch wieder an meine Nebennieren denken lässt. Auf die wirkt Koffein stimulierend, aber man soll es aus dem Grund eigentlich meiden, weil man sie halt durch die Anregung weiter erschöpft. Andererseits ist Koffein ja auch gesund und mein Kompromiss heißt 1 Kaffee am Tag, nicht mehr.

Dann bin ich blöderweise so lange auf der Suche nach etwas Essbarem durch die Gegend gelaufen, dass ich schon wieder ziemlich unterzuckert war. Ich hatte zwar etwas dabei, aber das war eher ein Snack und der hätte mich sicher nicht über den Nachmittag gebracht. Gegessen habe ich letztendlich Falafel – ich bin mal gespannt. Wenn meine Stimmung heute Abend/morgen früh wieder in den Keller geht, dann bin ich langsam wirklich überzeugt, dass das meine Reaktion auf Hülsenfrüchte ist.

Die Pizza gestern ist mir so mäßig bekommen. So richtig wohl war mir heute morgen nicht im Magen und ich hatte vor allem ziemliche Schmerzen da wo früher mein Blinddarm saß. Meinen „neuen“ Juckreiz rechts unten am Bauch hatte ich auch, so ganz super war das gestern also nicht. Kann aber natürlich auch am Hefeteig gelegen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s