Fruktose Tag #2

Desensibilisierungstechnisch habe ich den Tag heute ohne Pannen über die Bühne gebracht, hurra! Die etwas stärkeren Symptome im Magen-Darm-Bereich, die ich gestern hatte, sind verschwunden und das Herzklopfen ist etwas weniger, die Konzentration wieder etwas besser geworden. Die Essenspausen von 2 Stunden habe ich locker geschafft.

Ansonsten geht es mir aber eher „durchwachsen“: seit gestern fühle ich mich irgendwie aufgedunsen, als hätte ich mehr Wasser eingelagert. Meine Stimmung tendiert um den Nullpunkt herum (aka: ich breche grundlos in Tränen aus) und die Erschöpfung hat wieder ordentlich zugeschlagen. Dazu hat mein Salzhunger heute schlagartig wieder zugenommen. Ich kenne alle diese Symptome. Ob das wirklich mit der Fruktose zu tun hat? Ein anderer möglicher Übeltäter heute waren Cashewkerne, die ich etwas übermütig getestet habe. Sie haben keinen Durchfall gemacht, wie zuletzt, aber ich habe nachmittags leichte Halsschmerzen bekommen und auch das Herzklopfen ist wieder stärker geworden. OK – also weiterhin keine Cashews. Wäre ja auch zu schön gewesen, mal wieder etwas Nussähnliches essen zu können.

Ansonsten rätsele ich weiter über die Ergebnisse meines Cortisol-Tagesprofils. Ich bin ja so gerade noch im Normbereich (nur bei der zweiten Messung lag ich im guten Mittelfeld), das Labor konnte mir aber leider nicht sagen, wie sich der Normbereich unter hormoneller Verhütung verändert. Dafür liegen keine Referenzwerte vor und ich solle mich an Frauenärztin oder Endokrinologen wenden. Wenn ich einen Arzt hätte, der das Thema Nebennierenschwäche (adrenal fatigue) ernst nimmt, würde ich dann den Test aus eigener Tasche bezahlen? >_<

So, hoffe ich mal, dass die Stimmung sich morgen wieder bessert…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s